Über uns

Bei Tinnitus handelt es sich um eine Geräuschwahrnehmung ohne einen dazugehörigen äußeren Reiz. Was oft als „Klingeln in den Ohren” bezeichnet wird, haben viele Menschen in irgendeiner Phase Ihres Lebens schon einmal erfahren. 1 von 10 Erwachsenen lebt mit Tinnitus, wobei 1% der Bevölkerung über erhebliche Probleme wie Angst, Schlafmangel und Depression infolge des Krankheitsbildes berichtet.

Tinnitus ist weder eine Krankheit noch ein Syndrom, sondern vielmehr ein komplexes Krankheitsbild mit vielfältigen Ursachen, Symptomen und sekundären Komplikationen. Tinnitus äußert sich in vielen Formen und im Allgemeinen wird ein interdisziplinärer Ansatz für seine Diagnose und Behandlung empfohlen.

Sollten Sie Tinnitussymptome bei sich wahrnehmen, ist es ratsam, einen Arzt auszusuchen. Kontaktieren Sie Ihre nationale Tinnitusorganisation, um weitere Informationen über Tinnitus zu erhalten.